Computer Bild - 22 November 2019

Computer Bild - 22 November 2019
22 November 2019
  • Zeitschrift:
  • Kategorien:
  • Daten:
    2019
  • Issue:
    22 November 2019
  • Sprache:
    Deutsch
  • Seiten:
    112
  • Format:
    PDF
  • Größe:
    38 Mb

Alle 14 Tage erscheint mit der COMPUTER BILD eine Computer-Zeitschrift, die sich gleichermaßen an Anfänger wie Fortgeschrittene Nutzer des Betriebssystems Microsoft Windows richtet. Von A wie Abandonware bis Z wie ZIP Drive finden sich alle Themen rund um PC, Technik, Soft- und Hardware, Telekommunikation, Internet und (Unterhaltungs-) Elektronik in der COMPUTER BILD. 
Überholt uns die künstliche Intelligenz?
Die schlauen Maschinen.
  Wer in letzter Zeit mal eine Technik-Messe besucht hat, dem wird aufgefallen sein, dass es kaum noch ein Produkt gibt, auf dem nicht das Schlagwort „Künstliche Intelligenz“ (KI) draufsteht. Egal ob es um bessere Handy-Fotos, ein bequemes Leben im Smarthome, die optimale Geldanlage oder den Chatbot im Kundenservice geht – im Hintergrund werkelt eine Maschine, die ihr Wissen nach und nach erlernt hat und nun ähnlich smarte Entscheidungen trifft wie ein Mensch. Klar, viele Unternehmen nutzen den Begriff vor allem, um Innovationskraft zu demonstrieren oder Investorengelder anzulocken. Und blickt man dahinter, findet man oft nur heiße Luft. Aber vor ein paar Wochen auf dem Web Summit in Lissabon hatte ich das deutliche Gefühl, dass sich in relativ kurzer Zeit wahnsinnig viel getan hat.
  Besonders beeindruckt hat mich ein sprachliches Dialogsystem, das etwa auch vom Androiden „Sophia the Robot“ genutzt wird. Die Maschine wird schon seit Jahren über die Messen geschleppt und macht auf der Bühne Show nach Drehbuch. Doch das „Hirn“ hat kürzlich ein dickes Update bekommen und demonstrierte seine erstaunlichen Fähigkeiten auf der Pressekonferenz in Lissabon. Dort konnte man dem „Ding“ Fragen stellen, auf die Sophia oft erstaunlich tiefgründig antwortete. Ich kann verstehen, dass da vielen ein kalter Schauer über den Rücken läuft. Doch wir sollten nicht vergessen, dass wir Menschen es sind, die der künstlichen Intelligenz den Rahmen vorgeben – auch den moralischen und rechtlichen. Wenn eine KI am Ende nur Mist produziert, ist eben nicht die Technik schuld, sondern der Mensch.

Füge Kommentare hinzu
Прокомментировать
Введите код с картинки:*
Кликните на изображение чтобы обновить код, если он неразборчив
Copyright © 2019
-